IG Kindertagespflege Neuss

Gemeinsamkeit fördern und stärken

Die Interessengemeinschaft Kindertagespflege Neuss ist ein Zusammenschluss von professionell arbeitenden Tagespflegepersonen.

Wir bieten eine familiennahe Betreuung in Kleingruppen,

buchbare Stundenzahlen nach Betreuungswunsch und hohem frühkindlichen Bildungsanspruch.

Wir arbeiten eng mit dem Jugendamt zusammen und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Eltern können sich jederzeit an uns wenden.

Eine passende Tagespflegeperson findet sich bestimmt in unserem Mitgliederverzeichnis.

 

Neuen Tagespflegepersonen bieten wir Unterstützung und Hilfestellung bei Fragen und Kernfragen insbesondere bei der Aufnahme der Tätigkeit.

Im Stadtrat vertreten wir durch unsere politische Arbeit die Belange aller Tagespflegepersonen der Stadt Neuss.

Auf dieser Homepage bietet sich die Chance sich selbst im Mitgliederverzeichnis kurz darzustellen.

Nicht nur an unseren Stammtischen bieten wir einen qualifizierten Austausch und eine gute Zusammenarbeit im Netzwerk von Tagespflegepersonen der Stadt Neuss an sondern auch in anderen Social Media Kanälen.

Regelmäßige Impulse für die tägliche Arbeit und eine Kooperation zu den Familienzentren der Stadt heben die Qualität, vereinfachen und strukturieren unsere Arbeit.

 

Werde Mitglied – gemeinsam sind wir stark

IG Vorstandsmitgliederversammlung 1.09.2021 Im Mauerwerk Neuss Schriftführer: Lisa El Ouamari Protokoll vom 1.09.2021 Anwesend: Pamela Adam, Nadja Arvanitidis, Lisa El Ouamari, Sabine Flintz, Michaela Gerlach, Peggy Heidel, Es sind entschuldigt: Johanna Gohres, Yvonne Krause, Anja Theisen 1. Begrüßung durch die Vorsitzende Sabine Flintz 2. Pamela Adam gibt einen Überblick über die bestehenden Arbeitsgruppen für die neuen Vorstandsmitglieder: Die Website www.ig-kindertagespflege-neuss.de wird bearbeitet von Pamela Adam, Lisa El Ouamari und Michaela Gerlach. Im Krankheitsfall wird Pamela Adam durch Michaela Gerlach vertreten. Ein Treffen ist für den 20.September geplant. 3. Der Kurs vom 11.09.2021 wurde mangels Teilnehmer abgesagt. Der Kurs am 9.10.2021 findet mit 12 Teilnehmern statt. Sabine Flintz bemüht sich um einen Ersatztermin für Januar 2022. 4. Der Stammtisch soll alle 2 -3 Monate zum Austausch der Tagesmütter stattfinden. Nächster Termin 6.10.2021 ,19 Uhr , Mauerwerk. Bei jedem Stammtisch soll ein Vorstandsmitglied anwesend sein. 5. Die aktuelle Satzung ist noch nicht auf der Website. Dies wird zeitnah angegangen. 6. 20.09.2021 Weltkindertag. Vorbereitung Sabine Flintz und Lisa El Ouamari. 7. Familienzentren kurz durchgesprochen. 8. Patenschaften Checkliste für Neulinge Bsp.: Neulinge unterstützen, Wechsel in eine GTP, Hilfestellung Konzept schreiben, Schwerpunkte besprochen 9. Treffen 7.09.2021 Entwicklungs - / Beobachtungsbögen. Email wird an die Mitglieder versendet. Bearbeitung von: Sabine Flintz , Alexandra Lohmann, Isabella Arzt und Pamela Adam. 10. JHA Jugendhilfeausschuss Sachkostenpauschale : Nächster Termin 21.09.2021 , 17 Uhr. Nadja Avanitidis und Peggy Heidel. Treffen mit Herr Hofmann 09.09.2021, Nadja Arvanitidis, Peggy Heidel, Michaela Gerlach und Sabine Flintz.2.Termin mit Herr Hofmann wird öffentlich stattfinden für alle IG Mitglieder.Bonus vom Jugendamt folgt/ Info vom Herr Hofmann. Wie viele Stunden werden angerechnet für den QHB? 11. Vertretungsmodell / Standby TPP 5 insgesamt /Ein Stützpunkt ( Wo ?) ,Eine Person übernimmt den StützpunktNadja Arvanitidis und Anja bieten sich als Standby TPP an. 12. Pamela E – Mail an Mitglieder Dokumentationspflicht § 23 Kibiz IG Vorstandsmitgliederversammlung 1.09.2021 Im Mauerwerk Neuss 13. Thema Versicherungen / Infoabend geplant mit Nadja Arvanitidis und Georg Arvanitidis. Termin noch in Planung 

In der Mitgliederversammlung am 13.07.2021 via Zoom 

wurde ein Rückblick über die letzten Monate gegeben

über die Arbeit im Jugendhilfeausschuss berichtet, 

der Kassenwart berichtete, 

die Idee der Patenschaftsprojekte wurde vorgestellt,

es wurde ein Teilnahmerüberblick über die Erste-Hilfe-Kurse gegeben,

der Arbeitskreis Entwicklung / Beobachtung entstand,

eine Vernetzung mit den Familienzentren ist erläutert worden,

die Satzung wurde in zwei Punkten geändert,

es gab vorgezogene außerordentliche Vorstandswahlen.

 

 In der Vorstandssitzung vom 12.04.2021 wurde festgehalten, dass die BGW die Notwendigkeit der Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses um ein Jahr verlängert hat. Somit eilt ein Angebot zu einem Erste-Hilfe-Kurs nicht. Coronabedingt wird es für den im März ausgefallenen Kurs KEINEN Ersatztermin geben. Wir hoffen, den OktoberKurs planmäßig stattfinden lassen zu können. Sollte sich dann ein erhöhter Bedarf zeigen und die Lage es zu lassen, werden weitere Kurse angeboten.

Die Projektgruppe „Zusammenarbeit FamZ“ stellten die Vorteile für die TPP, das FamZ und die IG vor und entschied an der Idee weiter zu arbeiten.

Es wurde beschlossen, dass die Stammtische weiterhin pandemiebedingt ausfallen. Ein Stammtisch lebt von der Nähe und dem Vertrauen, dieses Gefühl kann online nicht ersetzt werden. Für den Redebedarf wird zeitnah eine online Mitgliederversammlung stattfinden, welche hoffentlich rege besucht wird.

Das Edith-Stein-Haus und die Referent*innen haben erlaubt in den dazu passenden Kursen die IG vorstellen zu dürfen und somit auch bewerben zu können.

Ein Fertigstellen der Flyer wird vorangetrieben.

Nadja informierte kurz über die Arbeit eines Bezirksausschusses. Sie wird versuchen im Namen der IG im Bezirksausschuss der Innenstadt teilnehmen zu dürfen und wird sich darum bewerben.

Eine Gleichbehandlung der TPP zu Kitas in Bezug auf eine Stundenreduzierung wird diskutiert. Es wird sich mit anderen Kommunen verständigt um einen gemeinsamen Vorschlag durchbringen zu können.

Die Selbsttests können im Jugendamt abgeholt werden. Eine einfachere Testverteilung wird mit dem Jugendamt abgesprochen.

Sabine arbeitet nun mit Johanna am Konzept zur Patenschaft für neue TPP.

Lisa bringt einen Muttertagesimpuls auf den Weg.

Am 09.Februar 2021 war wieder eine Vorstandssitzung.

Lisa, Sabine und Pamela bilden eine Arbeitsgruppe zum Projekt Zusammenarbeit mit den FamZ. Nächster Besprechungstermin 18.02.21.

Es wurde ein Überblick über die Erste Hilfe Kurse gegeben.

Ein Impuls zu Karnevalsmasken aus Pappteller wurde initiiert.

Nadja bietet eine Veranstaltung zum Thema Steuern via Zoom an.

Werbeaufkleber und sonstige Werbeideen wurden besprochen.

Mitglieder sollen im internen Bereich eine Leseecke und Kochnische füllen und so einfacher Abwechslung in eingefahrene Routinen bringen können.

 

In der Vorstandssitzung vom 25.11.2020 wurden viele kleinere Themen besprochen.

Neben einer Änderung der Satzung haben wir auch beschlossen enger mit   Familienzentren zusammenarbeiten.

Sabine und Anika arbeiten an einem Konzept zu Patenschaften für neue Tagespflegepersonen. 

Die Gestaltung der Flyer für die IG gestaltet sich schwierig und bedarf mehr Zeit.

 

 

Am 29.Oktober 2020 wurde in einer fristgerecht einberufenen Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Die IG wird künftig mit einer "Doppelspitze" besetzt sein. Des Weiteren wurden vier, anstelle des bisher einzelnen Beisitzer für unsere Interessensgemeinschaft gewonnen und gewählt .

 

 

Vorstandssitzung 07.11.2019

Informationsweitergabe bzgl QHB.

Unterstützungszusage der Inklusionsgruppe auf Flyern, Informationsveranstaltungen und auf der Web. IG Kindertagespflege eröffnet eine Facebookseite.

Die IG bietet einen Erste-Hilfe-Kurs an.

Interessantes aus dem JHA.

 

Vorstandssitzung 26.08.2019

 

Am 06.06.2019 fand die vierte Mitgliederversammlung statt und wird durch den Besuch der Jugendpolitiker der Stadt Neuss aufgewertet.

Es wird die Problematik der Abwerbung der Kitas der Zweijährigen aus vorhandener Tagespflege diskutiert.

 

Vorstandssitzung am 20.02.2019:

Idee der Stammtische jeden ersten Donnerstag im Monat wird fixiert, um den Tagesmütter auch Stadtteilübergreifend einen Austausch zu ermöglichen.

 

Am 24.01.2019 fand die dritte Mitgliederversammlung statt.

Das Standy-by-Vertretungsmodell wird auf 35 Stunden Sachleistung erhöht und weiter beraten. Die Rechtsanspruchsbetreuungen werden auf 25 Stunden die Woche erhöht.

QHB wird eingeführt

 

Am 06.09.2018 fand die zweite Mitgliederversammlung statt. Werner Kowalk hat aus persönlichen Gründen den Vorstand verlassen. Jens Lewandowski tritt seine Nachfolge an. Die IG Kindertagespflege hat einen Sitz im Jugendhilfeausschuss der Stadt erreichen können

 

Am 26.04.2018 fand unsere erste Mitgliederversammlung statt, auf der wir weitere Mitglieder in unserer IG begrüßen durften.

  

Am 16.03. 2018 haben wir die Interessengemeinschaft (IG) Kindertagespflege Neuss gegründet.

Wir wollen die Kindertagespflege bekannter machen und die Interessen der Kindertagespflegepersonen in den Fokus der Politik rücken um Dinge zu bewegen

und zu bewirken. Darüber hinaus möchten wir zusätzliche Qualitätsentwicklung und 

-sicherung erreichen.

Es gibt einen fünfköpfigen Vorstand, bestehend aus unserer 1. Vorsitzenden Verena Kiechle (Mitte), deren Stellvertreterin Sabine Flintz (1.v.r.) , unserer Kassenwartin Anika Henneberg ( 2.v.l.) und unserer Schriftführerin Isabella Arzt (2.v.r.) . Jens Lewandowski (1.v.l.) komplettiert als Beisitzer unser Gespann.

 

 

 

 

 

Für Fragen stehen wir natürlich zur Verfügung Kontaktformular. Gerne erklären wir Ihnen mehr.